PlatineStartseiteUnternehmenReferenzenEinsatzbereicheLeistungsbilderServicebereich
Tessmar GmbHMSR- Mess- Steuer- und ReglungstechnikDDC - TechnikGebäudeleittechnik
   
Suche
Sitemap
Kontakt
 
Tessmar GmbH
Einsatzbereiche
Tessmar GmbH

Gebäudeleittechnik


Die Gebäudeleittechnik ist der Verbund von selbständigen, dezentralen, digitalen Regel- und Steuereinheiten (DDC-Einheiten) mit einer oder mehreren Zentraleinheiten, die in der Regel durch Standard-PCs gebildet werden. Dieser Verbund wird mittels Datenübertragungseinrichtungen erreicht.

Der Datenaustausch erfolgt manuell und auch automatisch. Um dies zu realisieren, werden "intelligente" Datenübertragungseinrichtungen benötigt.

Das erste Kernstück der Gebäudeleittechnik ist die Kommunikation. Das bedeutet, dass alle anlagenspezifischen Daten, wie Meßwerte, Ereignisse, Betriebs- und Alarmmeldungen, Stell- und Schaltsignale jederzeit abgefragt, gemeldet, protokolliert, gespeichert und zur weiteren Verarbeitung herangezogen werden können. Beispiele hierfür sind die Auswertung von Funktionsabläufen, die Kontrolle von Optimierungsmaßnahmen und die Aufstellung von Verbrauchsberechnungen.

Neben den standardmäßigen Möglichkeiten wie die Erstellung von Regel- und Steuerungsfunktionen in Verbindung mit Zeit- und Logikprogrammen stellt ein Gebäudeleittechniksystem eine Reihe von zusätzlichen Programmen zur Nutzung zur Verfügung. Diese ermöglichen die Einleitung von kontrollierten Maßnahmen für die Optimierung von Betriebsabläufen

Dabei wird zwischen der Grund- und der Systemsoftware unterschieden.

Zur Grundsoftware gehören zum Teil mehrere Programme, die als Betriebssystem für die Bedieneinheit benötigt werden. Beispiele dafür sind Windows und Excel.

Die Systemsoftware dient zur Erstellung aller leittechnischen Funktionen, oft in Ergänzung mit Optimierungsprogrammen für die Datenauswertung und der aktiven Grafikfunktion.

 

Tessmar GmbH

Tessmar GmbH
© 25.09.2001 , Tessmar Gebäudeleittechnik GmbH, Lister Damm 1, 30163 Hannover
Telefon: +49-511-909 255 0, Fax: +49-511-909 255 55, www.tessmar.de, produced by infoworks